Der C-Wurf aktuell: Umgang mit Kleinkindern & Nachsuche

27.07.2017

Casper aus dem C-Wurf, welcher auch als Zuchtrüde zugelassen ist, hat seinen besten Freund, Begleiter ja sogar fast Bruder im kleinen Ferdinand gefunden.

Ferdinand ist etwa zwei einhalb Jahre jünger als Casper und trotz dessen hat ihn Casper sofort aufgenommen und akzeptiert. Er lässt so ziemlich alles mit sich machen und es kam noch nie zu einer brenzligen Situation zwischen dem Kleinkind und dem jungem Weimaraner Rüden. Ferdinand & Casper beweißen, dass das Zusammenleben von Kleinkindern und Hunden äußerst harmonisch sein kann und ein Gewinn für die Erziehung beider Seiten ist.

Unsere Coco und Mutter des D-Wurf hat sich schon wieder voll und ganz von der Geburt der 9 Welpen erholt und war gestern die Retterin in der Not bei einer Nachsuche. Ein Jagdkollege bat um Hilfe, da er seinen Rehbock nicht finden konnte. Coco ist bereits wieder in Höchstform und stellte den Bock innerhalb kürzester Zeit. Man merkt sichtlich wieviel Spaß sie dabei hat!

Wir haben geplant bei der nächsten Läufigkeit (Ende September, Anfang Oktober) Coco wieder zuzulassen, somit wären dann wenn alles nach Plan läuft voraussichtlich Ende November wieder Weimaraner Welpen von Coco und Caron da.